Spendenaufruf für Norbert

Die Vorweihnachtszeit möchten wir zum Anlass nehmen, um auf die Situation unseres Patienten Norbert aufmerksam machen, den wir seit Praxiseröffnung in Leverkusen-Mathildenhof unterstützen.

Norbert ist 26 Jahre alt und seit seiner Geburt schwerstbehindert (spastische Cerebralparese). Dadurch ist er auf eine ganztägige Unterbringung in einem Spezialrollstuhl angewiesen und benötigt dringend einen behindertengerechten PKW, um zu Therapien und Ärzten zu kommen. Ohne die notwendige Mobilität fühlt sich Norbert eingesperrt und isoliert und hat keine Chance am Leben in der Gesellschaft teilzunehmen.

Seine alleinerziehende Mutter Nina Gräbert übernimmt die große Verantwortung im Rahmen ihrer Möglichkeiten Norberts Schicksal so erträglich wie möglich zu gestalten, stößt jedoch bei der Anschaffung eines behindertengerechten Autos an ihre finanziellen Grenzen. Aufgrund Norberts Alters kommen wenige Stiftungen in Frage, die Unterstützung bieten.

Daher rufen wir jetzt zu einer Spendenaktion auf und bitten Sie darum, Norbert und seine Mutter finanziell bei der Anschaffung eines Autos zu unterstützen. Wir freuen uns über jeden Euro.

Den nötigen Umbau des neuen PKWs mit einer Hebebühne für den schweren Rollstuhl finanziert dann der Landesverband Köln. Weitere Informationen erhalten Sie in der Praxis.

Spenden Sie vor Ort in der Praxis oder auf folgendes Spendenkonto

Kontoinhaber: Mobil mit Behinderung e.V.
IBAN: DE41 6602 0500 0008 7113 00
Verwendungszweck: Norbert

Sie erhalten bei einer Spende über 100,00 € eine steuerlich absetzbare Spendenquittung. Für Beträge darunter reicht der Kontoauszug.

Norbert mit seiner Mutter und Dietmar Stock



Sie erreichen uns hier

02 14 / 35 20 003

Stock Ergotherapie & Physiotherapie
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung Ihrer Daten, entsprechend unserer Datenschutzerklärung, zu. Zur Schließung dieses Hinweises muss ein Cookie gesetzt werden.