Krankgymnastik auf neurophysiologischer Grundlage nach Bobath oder PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation)

Die Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage (nach Bobath) und die Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (abgekürzt PNF) werden zur Behandlung neurologischer Erkrankungen eingesetzt, z. B. bei Halbseitenlähmung oder Spastik. Das Behandlungskonzept geht einher mit einer neurologischen Untersuchung und einer Analyse des aktuellen Zustands (Mobilität, Wahrnehmung, Bewegungsmuster). Je nach individuellen Einschränkungen und Abweichungen werden dann die geeigneten Therapieansätze ausgewählt.

Krankengymnastik nach Bobath hat sich schon vielfach bewährt und ist heute weltweit anerkannt. Geschult wird vor allem die Fähigkeit des Gehirns, sich umzuorganisieren: Gesunde Hirnregionen sollen so weit als möglich lernen, die Aufgaben der erkrankten Regionen zu übernehmen. Durch spezielle Übungen können auch unterbrochene oder verlorengegangene Verbindungswege im Gehirn neu aufgebaut werden.

Ziele von Bobath/PNF

Die Behandlung erfolgt in unterschiedlichen Ausgangsstellungen wie Stehen, Sitzen oder Liegen. Der Therapeut gibt bestimmte Lagewechsel, Bewegungen bzw. Bewegungsübergänge vor, bei denen der Patient lernt, Muskeltonus und Muskelspannung besser zu kontrollieren sowie Fehlhaltungen und falsche Bewegungen zu vermeiden. In der Ergotherapie werden auch Alltagsfähigkeiten wie z. B. das Essen, Ankleiden und Ausziehen, Kochen oder Waschen nach dem Bobath-Konzept geübt, um die Handlungs- und Leistungsfähigkeit wieder herzustellen, zu verbessern oder möglichst lange zu erhalten.

Die Analyse- und Therapiemethoden der PNF zielen auf ein besseres Bewegungsverhalten und ermöglichen zudem eine exaktere Trainings- und Therapieplanung. Krankengymnastik nach Bobath wird eingesetzt, um Spastiken zu hemmen bzw. zu vermindern oder bei halbseitiger Lähmung einer Überaktivität der stärkeren Seite entgegenzuwirken. Auch bei Wahrnehmungs- und Aufmerksamkeitsstörungen kann Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage helfen.

Die Therapie kann vom Arzt verschrieben werden und entweder in unseren Praxisräumen oder bei Ihnen stattfinden. Gern beraten wir Sie persönlich, wenn Sie mehr über Anwendungsbereiche und Erfolgschancen von Bobath und PNF wissen möchten, und beantworten alle Ihre Fragen.



Sie erreichen uns hier

02 14 / 35 20 003

Stock Ergotherapie & Physiotherapie
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung Ihrer Daten, entsprechend unserer Datenschutzerklärung, zu. Zur Schließung dieses Hinweises muss ein Cookie gesetzt werden.